Heumilch ist Gold wert!

Seit Beginn im Jahr 1995 sind die beiden Eigenkreationen des Wilden Käser Garanten für Gold, Ruhm & Ehre. Bei sämtlichen Käse-Olympiaden im In- und Ausland schaffen es der kleine und der große Stinker regelmäßig aufs Stockerl. Heumilch und die Handwerkskunst des Wilden Käser sind eben Gold wert.

  • 1996: Bronze – Internationale Käsiade, Hopfgarten
  • 1997: Gold – Almkäseolympiade, Galtür
  • 1998: Silber – Almkäseolympiade, Galtür
  • 1998: Bronze – Internationale Käsiade, Hopfgarten
  • 1999: Gold – Almkäseolympiade, Galtür
  • 2000: Gold – Internationale Käsiade, Hopfgarten
  • 2003: Silber – Preis der Besten, DLG
  • 2004: Silber – Internationale Käsiade,Hopfgarten
  • 2005: Bronze – 4. Olympiade der Käse aus den Bergen, Verona
  • 2006: Gold – Internationale Käsiade, Hopfgarten
  • 2007: Gold – 5. Olympiade der Käse aus den Bergen, Verona
  • 2008: Gold – Internationale Käsiade, Hopfgarten
  • 2010: Gold – Internationale Käsiade, Hopfgarten
  • 2010: Bronze – Internationale Käsiade, Hopfgarten